Parteien zur Bundestagswahl

Wie stehen die großen Parteien zu privatem Waffenbesitz?
Koalistionsmodelle
Wahrscheinliche Koalitionsmodelle – da alle Parteien eine Koalition mit der AfD ausgeschlossen haben, fehlen diese hier als Planspiel. © WM-Intern

Für die Wahl 2021 haben die Parteien den Wahlprüfsteinen einen Rahmen
gegeben: Erlaubt waren bis zu acht Fragen in einer Länge von
max. 300 Zeichen.
Sieben Fragen hat der VDB den Parteien gestellt, die zukünftig unser
Land regieren wollen. Ziel ist, eine klarere Einschätzung zu bekommen,
was Jäger, Sportschützen und Sammler bei einer Regierungsbeteiligung
der jeweiligen Partei zu erwarten hätten. Wahlprogramme
sind Idealvorstellungen und keine verbindlichen Handlungsversprechen.
Vieles wird nicht so heiß gegessen, wie es gekocht wird. Dennoch
geben die Antworten Aufschluss über Denkweisen und Weltbilder.
Insofern können wir Wähler davon ausgehen, dass sich Positionen
umso stärker im späteren Regierungsalltag niederschlagen, je größer
die Fraktion der jeweiligen Partei ist. Immer vorausgesetzt, die Partei
wird von den anderen als geeigneter Koalitionspartner gesehen.
Um eine bessere Vergleichbarkeit der Antworten zu ermöglichen, haben
wir im Anschluss an die Fragestellung die Antworten aller in alphabetischer
Reihenfolge Parteien aufgelistet. Von Die Linke liegen leider
keine Antworten vor.

Hier geht’s zu den Antworten der Parteien. 

Über den Autor/in

Roland Zobel

Roland Zobel

Mein Aufgabenfeld umfasst die aktive Mitarbeit in der Redaktion sowie die Vermarktung von WM-Intern. Dabei nimmt die wirtschaftliche und konzeptionelle Entwicklung des Projektes großen Raum ein. Zusammengefasst kann man sagen, dass ich an einer Schnittstelle zwischen den Redaktionen arbeite. Als Jäger, Sportschütze, Hundeführer und Reiter lebe ich, womit ich mich beruflich befasse.