Meldungen und News

Der WM-Intern Blog

Petzl E02 P4 ELITE mit Verpackung

Das Licht in der Not – Petzl e+Lite

Ideal für jegliche Notfallsituation unterwegs ist die minimalistische Stirnlampe Petzl e+Lite. Sie ist so klein und kompakt, dass man sie wirklich immer mit dabeihaben kann.

PUMA Verkaufsdisplay Camping-Tool

Praktisches Camping Tool von PUMA

Praktisch für unterwegs und ganz im Sinne der Nachhaltigkeit: Das neue PUMA TEC Camping Tool aus rostfreiem Stahl ist der ideale Begleiter für sämtliche Outdooraktivitäten.

Revolver im Anschlag hartes Schwarz/Weiß

Schießsport Neuheiten – Noch gut in Schuss

Nach langer Zwangspause kehrt nun langsam wieder Leben ein auf den Schießständen der Nation. Angesichts erster wieder abgehaltener internationaler Messen ist die Hoffnung auf einen Normalbetrieb – auch mit Blick auf die IWA 2022 – groß. Und so ist die Branche insgesamt wieder guter Dinge und präsentiert ihrerseits so einige neue Produkte.

Der blinde Sportschütze Banghi Usman trainiert mittels Computertechnik mit seiner STP Igel.

Rheinmetall unterstützt blinden Sportschützen

Die Rheinmetall Soldier Electronics GmbH hat dem blinden Sportschützen Banghi Usman ein Lasermodul zur Verfügung gestellt, um ihn bei seinen Schießtrainings und -wettkämpfen zu unterstützen. Das Modul soll die Flexibilität des Schützen erhöhen und ihm neue Möglichkeiten eröffnen, seine Schießleistungen zu verbessern.

Das Frankonia Shooting-Team

Frankonia-Shooting-Team: Verträge verlängert!

„Wir sind stolz darauf, dass die Verträge unseres IPSC-Teams um weitere drei Jahre verlängert werden konnten!“, freut sich Tamara Hering, Teamleiterin des Einkaufsbereichs Hartware bei Frankonia.

Jagd & Hund auf Juni verschoben mit Logo der Messe und neuem Termin

Jagd & Hund 2021 verschoben

Die Jagd & Hund, die Anfang Februar in Dortmund stattfinden sollte, wurde wegen der Corona-Situation in den Juni 2022 verschoben.

Bunte Baumwoll-Taschen auf einer Wäscheleine

Nachhaltigkeit im Handel – tue Gutes und rede darüber

Klimawandel, Erderwärmung, Hochwasser, Waldbrände … Spätestens seit der Bundestagswahl ist das Thema Nachhaltigkeit in aller Munde. Die Menschen sind bestrebt, die Umwelt zu schützen und nehmen dafür bis zu einem gewissen Grad auch Einschränkungen sowie Teuerungen in Kauf. Nach und nach verändert sich dabei auch das Konsumverhalten. So wurden beispielsweise Plastiktüten größtenteils aus dem Einzelhandel verbannt und durch Papiertüten bzw. Stoffbeutel ersetzt. Viele Kunden benutzen längst wiederverwendbare Einkaufstaschen. Seit diesem Sommer sind u. a. Einwegbesteck und -geschirr aus Plastik verboten. Zudem wird insgesamt meist bewusster eingekauft, etwa in Unverpackt-Läden, wobei die Herkunft der Produkte für die Konsumenten häufig eine große Rolle spielt: bevorzugt regional.